FSJler der Schule an den Eichen

Die Tätigkeit im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres an der Schule an den Eichen war für mich rückblickend eine gewinnbringende Zeit, weil …

„… ich während meines FSJs  viele nette Kolleginnen und Kollegen und Kinder kennengelernt habe und schnell im Klassenteam aufgenommen wurde. Ich habe viele neue Erfahrungen sammeln und mich beruflich orientieren können. Am meisten Spaß hatte ich daran, einzelne Kinder individuell im Unterricht zu unterstützen.“

(Lilly S.)

„… ein Freiwilliges soziales Jahr sich an der Schule lohnt, da ich selbstständiger geworden bin im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen. Außerdem durfte ich ein Teil individueller Betreuung sein und ich konnte mich in diesem Jahr beruflich weiter orientieren.“

(Katharina H.)